Kategorien
Aktuelles

Aktuelles zum Aufbruch der Kirchgemeinde Stäfa!

Wir publizieren hier in regelmässigen Abständen aktuelle Neuigkeiten, Leserbriefe, Argumenten im Zusammenhang mit dem Aufbruch- und Visionsprozess der Kirchgemeinde Stäfa und dem ZusammenWachsen mit der Kirchgemeinde Hombrechtikon.

Eine Antwort auf „Aktuelles zum Aufbruch der Kirchgemeinde Stäfa!“

Gerne reagieren wir an dieser Stelle kurz auf zwei eingegangene Meinungsäusserungen von Domenic Kunz:

• „Findet die Urnenabstimmung über den Zusammenschluss zum richtigen Zeitpunkt statt?“

Die beiden Kirchenpflegen wurden von den jeweiligen Kirchgemeindeversammlungen im September 2019 beauftragt, das Vorhaben auszuarbeiten und den Stimmberechtigten vorzulegen. Nach grosser Vorarbeit und einer Corona-bedingten Verzögerung kommt das Geschäft nun am 7. März 2021 an die Urne.
Wir meinen, mit diesem Vorlauf ist der Zeitpunkt so gut oder schlecht, wie jeder andere.

• „Wäre eine versuchsweise Zusammenarbeit vor dem Zusammenschluss nicht sinnvoller?“

Unsere Kirchgemeindeversammlung war nach angeregter Diskussion anderer Meinung. Dieses demokratische Vorgehen ist von allen zu akzeptieren. Das letzte Wort haben nun alle stimmberechtigen Mitglieder an der Urne.
Wir begrüssen die demokratischen Prozesse unserer reformierten Kirche sehr.
Unsere benachbarte Kirchgemeinde ist – wie wir – Teil unserer Landeskirche. Wir teilen mit ihr denselben Auftrag, verfügen über dieselben Grundlagen und Vorgaben. Stäfa und Hombrechtikon liegen seit Jahrhunderten nebeineinander.
Ein Zusammenschluss ist für uns naheliegend und erspart uns energieraubende Umwege, die sich andernorts nicht bewährt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.